Umtausch und Rückgabe

Freiwilliges Rückgaberecht bis zu 21 Tage nach Warenerhalt

Für alle Einkäufe gewähren wir Ihnen neben dem gesetzlichen Widerrufsrecht ein freiwilliges Rückgaberecht von insgesamt 21 Tagen ab Warenerhalt. Mit diesem Rückgaberecht können Sie sich auch nach Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist (siehe Widerrufsbelehrung AGB) vom Vertrag lösen, indem Sie die Ware innerhalb von 21 Tagen nach deren Erhalt (Fristbeginn am Tag nach Warenerhalt) an uns, und zwar konkret an die am Ende genannte Adresse, zurücksenden. Die rechtzeitige Absendung reicht zur Fristwahrung aus. Voraussetzung für die Ausübung des freiwilligen Rückgaberechts ist jedoch, dass Sie die Ware lediglich zur Anprobe, wie in einem Ladengeschäft, getragen/ausprobiert haben und die Ware vollständig, in ihrem ursprünglichen Zustand unversehrt und ohne Beschädigung in der Originalverkaufs-verpackung zurückschicken. Im Fall der Rücksendung können Sie den der Bestellung beigelegten Retourenschein verwenden oder diesen unter kundenservice@belladiva.de anfordern. Das freiwillige Rückgaberecht besteht nicht für den Kauf von Geschenkgutscheinen.

Bitte senden Sie Artikel an:

Bella Diva E-Marketing UG (haftungsbeschränkt)
c/o Modemeter
Matthiasstr. 6
54290 Trier

Die Rückzahlung erfolgt, bei Ausübung des freiwilligen Rückgaberechts, auf das von Ihnen zur Zahlung verwendete Konto. Bei Zahlung mit Überweisung oder bei Vorkasse, wird die Rücküberweisung an das Konto angewiesen, von dem die Überweisung getätigt wurde. Haben Sie per Paypal / Kreditkarte gezahlt, erfolgt die Rückerstattung auf das damit verbundene Paypal -/ Kreditkartenkonto.

Ihr gesetzliches Widerrufsrecht (vgl. Ziffer 4 AGB) wird von der Einhaltung unserer Regeln zum ergänzenden vertraglich eingeräumten (freiwilligen) Rückgaberecht nicht berührt und bleibt unabhängig hiervon bestehen. Bis zum Ablauf der Frist für das gesetzliche Widerrufsrecht gelten ausschließlich die dort aufgeführten gesetzlichen Bedingungen. Das vertraglich eingeräumte (freiwillige) Rückgaberecht beschränkt zudem nicht Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte, die Ihnen uneingeschränkt erhalten bleiben."

Geldrückerstattung

Bei Kauf per Kreditkarte schreiben wir das Geld Ihrem Kreditkartenkonto gut und bei Zahlung per Paypal wird der Betrag auf Ihr Paypal-Konto zurückgebucht. Bei Zahlung per Sofortüberweisung oder Vorkasse wird das Geld auf Ihr Bankkonto überwiesen. Sie müssen lediglich Ihre Kontonummer auf der Rückseite des Rücksendescheins angeben. Fehlen uns diese Angaben, bleibt das Geld für spätere Bestellungen bei uns auf Ihrem Kundenkonto stehen.